Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Fallout Café / Re: Diskussionsthread
« Letzter Beitrag von Micky am 19. Oktober 2017, 16:10:40 Uhr »
Dann müsst ihr halt mal Leute mobilisieren. Cereb z. B. :s000:
2
Fallout Modding / Re: Fallout Modding Grundsätzliche Fragen und Probleme
« Letzter Beitrag von Micky am 19. Oktober 2017, 16:09:33 Uhr »
Hast wohl kapituliert, Vastin. :s000:
Pfeffer oder Salz? ;D
3
Fallout 2 / Re: Meldung GDialog::Error Grabbing text message!
« Letzter Beitrag von Tyler am 19. Oktober 2017, 07:57:24 Uhr »
Ja... dein Leben in Scherben.
4
Fallout 2 / Re: Meldung GDialog::Error Grabbing text message!
« Letzter Beitrag von dkong am 18. Oktober 2017, 20:58:59 Uhr »
Ich würde mir einfach die englische Version von Fo2 holen und dann das RP da noch mal draufziehen. Dann ist alles in Englisch und die Error-Meldungen sind auch weg.
Is mir zu teuer bei Steam normal 9,99€ und bei gog isses auch nicht billiger.

Jetzt bleibt mir nur noch die Möglichkeit ein neues Spiel anzufangen :wall1cf:
entweder mit dem high resolution patch oder mit dem Fallout2-RestorationProjectV2.1.2b .
5
New Vegas Modding / Re: WIP - Fallout: Lost Roads
« Letzter Beitrag von Kaiser Augustus am 18. Oktober 2017, 10:20:08 Uhr »
Hab momentan ein Projekt auf Casting Club laufen für die ausstehenden Rollen. Wer Interesse hat, kann ja mal ne Audition machen...  :D

https://www.castingcall.club/projects/fallout-new-vegas-mod-salt-lake-stories

Komme langsam doch vorwärts. Hab größtenteils nur noch kleinere Nebenrollen unvertont.
6
Rollenspiele / Re: Online Pen and Paper
« Letzter Beitrag von Vastin am 09. Oktober 2017, 14:11:23 Uhr »
also die beiden gängigsten sind Fantasygrounds und Maptool

Fantasygrounds ist optisch ansprechender aber kostenpflichtig während Maptool kostenlos ist und man da recht einfach scripte schreiben kann.

ich hab zum beispiel selbst für SR5,DSA4.1 und Contact rulesets geschrieben um mir das leiten zu erleichtern.
und natürlich kann man mit den tools würfeln und karten zeigen.

die minimalisten spielen nur mit nem TS Würfelbot
7
Rollenspiele / Re: Online Pen and Paper
« Letzter Beitrag von Tyler am 09. Oktober 2017, 13:26:44 Uhr »
Es gibt doch auch so einige Programme, gewissermaßen Spieltische für spezielle oder alle möglichen Systeme. Weiß nicht ob die dann auch noch Regeldatenbanken, oder so haben oder das tatsächlich nur eine Art remote Desktop ist, damit alle sehen können was auf dem Tisch passiert.
Oder ist Drachenzwinge sowas?

Ich kenn mich nicht aus. Seh das nur ab und zu wenn Josh Sawyer seine Ars Magicka Runde postet.
8
Fallout Café / Re: Diskussionsthread
« Letzter Beitrag von Vastin am 09. Oktober 2017, 12:26:49 Uhr »
jop schade isses auf jeden Fall
9
Rollenspiele / Re: Online Pen and Paper
« Letzter Beitrag von Vastin am 09. Oktober 2017, 12:21:50 Uhr »
ich muss sagen das es über TS gut geht, man muss natürlich mit ein paar Einschränkungen leben aber hat dafür auch gewisse Vorteile

Nachteile:
- keine Mimik (ausser man Spielt mit Webcam)
- keine parallelen Unterhaltungen
- Netzabhänigigkeit

Vorteile:
- größerer Spielerpool
- höhere Chance mal kleinere Systeme spielen zu können
- keine Reisezeiten
- kein Risiko durch Alkoholkonsum und abreise (ich trink zugern meine paar Bier beim PnP) ^^
- Weniger Regelfehler durch Nutzung von Würfelscripten


Das mit DSA und SR ist nicht nur am Tisch so, es sind zusammen mit DnD die drei großen Systeme. (Wobei Splittermond auf dem Vormarsch ist)

und mein Persönliches Fazit ist online PnP fetzt, weil man wirklich viele Systeme ohne Probleme ausprobieren kann.
Ich spiele auf der Drachenzwinge und dort gibt es eine große Gruppe an "Indie"-Systemspielern
10
Rollenspiele / Re: Online Pen and Paper
« Letzter Beitrag von Ye ol' Dinkley McD0nk am 08. Oktober 2017, 00:48:33 Uhr »
naja Jess, aber wenn du mit deinen lokalen Möglichkeiten haderst, musste dich mit der einen oder anderen Idee anfreunden...

Ich muss sagen könntes mir vorstellen, aber keine Ahnung wie sowas laufen sollte... :O und ob sowas gut is etc. etc.
Seiten: [1] 2 3 ... 10